Leichtathletin Carolin Siebert ist Kreismeisterin

Am 20 und 21. Juni fanden in Wuppertal die Kreisblockmeisterschaften der Leichtathleten der Altersklassen U12 und U14 statt. Diese Form des Fünfkampfes soll die Athleten auf den späteren Sieben- bzw. Zehn-Kampf vorbereiten. Je nach Neigung und Fähigkeiten kann man sich zwischen den Blöcken mit dem Schwerpunkt Lauf, Sprung und Wurf entscheiden. Da es sich dabei um technisch anspruchsvolle Disziplinen handelt, ist das Starterfeld in der Regel klein aber elitär. Die zwölfjährige Carolin Siebert vom Haaner Turnverein hat im Block-Wurf mit 1877 Punkten den Kreismeistertitel errungen. Am Ende nahm sie auf dem Podest lächelnd ihre Urkunde und den Siegerwimpel entgegen. Ihre dreizehnjährige Vereinskameradin Agatha Bonk startete im Block-Lauf und erkämpfte sich den Vizemeistertitel, in dem sie mit 2182 Punkten hinter einer Wuppertaler Leichtathletin lag.

Die Kommentare sind geschlossen, aber trackbacks und Pingbacks sind gestattet.